© Dipl.-Ing. Elke Schwender, Wardenburg
© Eckhard Albrecht, Cloppenburg
© Eckhard Albrecht, Cloppenburg
© Eckhard Albrecht, Cloppenburg
Kategorie-Icon

Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre

Gärten im Museumsdorf

Im Museumsdorf Cloppenburg wird den Besuchern die Gartenkultur unserer Region mit ihren historischen Nutz- und Zierpflanzen vorgestellt und erlebbar gemacht. Man erfährt, was in den ländlichen Blumengärten um 1900 blühte, welche Rosen, Stauden oder Gemüse- und Obstbaumsorten besonders beliebt waren. Eine Gartenvisite im Museumsdorf lädt zum Rundgang und geruhsamen Verweilen in den Zier- und Nutzgärten vergangener Zeiten ein. Die Gartenanlagen spiegeln den Gartengeschmack von "damals" wider, in denen beliebte Gestaltungselemente wie Laube, Rasenoval, Grotte und mit Buchsbaum eingefasste Blumenbeete ebenso wenig fehlen wie großflächige Obstwiesen und Gemüsegärten.

Highlights

  • Obst- und Gemüsegärten
  • Verweilorte

Weitere Informationen

  • Bus-Parkplatz
  • barrierefrei
  • Kinderangebote
  • Hunde erlaubt (an der Leine)
  • Gruppenführungen
  • Verköstigung: "Dorfkrug" und "Backhaus"

Eintritt: Erwachsene 9,50 EUR / Kinder 3,50 EUR (6 - 18 Jahre).

Weitere Angebote: Buchbare museumspädagogische Angebote und Führungen.

Ganzjährig geöffnet.

Bether Straße 6
49661 Cloppenburg

Stiftung Museumsdorf Cloppenburg - Niedersächsisches Freilichtmuseum
Telefon: (0 44 71) 9 48 40
info@museumsdorf.de
www.museumsdorf.de

Beim Abruf von Google Maps Karten werden unter Umständen personenbezogene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse erfasst und an den Anbieter in den USA weitergeleitet. Mehr Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich möchte die Karte trotzdem nutzen.