Markhüser Bisseken

Am Sonntag, 28. und Montag, 29. Juli 2024 findet das Markhüser Bisseken auf dem Dorfplatz in Markhausen mit einem bunten Programm statt.

Gestartet wird am Sonntag, um 14:00 Uhr mit einem Kaffee- und Kuchenverkauf des VFL Markhausen. Die Spielshow "Wie könnt dat bäter…", bei der zwei Teams in verschiedenen Wissens-, Schnelligkeits- oder Geschicklichkeitsspielen gegeneinander auf der Bühne im Zelt antreten, beginnt gegen 15:00 Uhr. Zwischen den Spielen treten die Teilnehmer der Mini- und Maxiplaybackshow auf und zeigen ihr Können auf der Bühne. Im Anschluss sorgt DJ Kai mit einem bunten Musikmix für ausgelassene Stimmung.

Am Eingang des Zeltes erhalten Kinder Verzehrgutscheine von der Stadtverwaltung, die sie gegen ein Getränk oder etwas zum Essen eintauschen können. Für die Kleinen werden draußen verschiedene Spiele und im Zelt Kinderschminken angeboten. Außerdem können alle Besucher des Festes an der Kirmesfrage teilnehmen und mit etwas Glück einen Präsentkorb gewinnen.

Am Montag, um 11 Uhr, eröffnet die Stadt Friesoythe das Fest mit einem Freibieranstich. Im Anschluss spielt der Musikverein Markhausen ein Platzkonzert im Zelt und um 12:00 Uhr startet die traditionelle Schafbockversteigerung, bei der neben dem Schafbock auch noch weitere Preise von den Besuchern ersteigert werden können. DJ Kai begleitet den Montag musikalisch.

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

So, 28. Juli 2024

14:00 Uhr

So, 28. Juli 2024  |  14:00 Uhr

Mo, 29. Juli 2024  |  11:00 Uhr

Dorfplatz Markhausen
Hauptstraße
26169 Friesoythe, Markhausen

Kostenlos

Veranstalter

Stadt Friesoythe

Alte Mühlenstraße 12
26169 Friesoythe
E-Mail: rathaus@friesoythe.de
Infotelefon: +49 4491 92930
Zur Website des Veranstalters

Beim Abruf von Google Maps Karten werden unter Umständen personenbezogene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse erfasst und an den Anbieter in den USA weitergeleitet. Mehr Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich möchte die Karte trotzdem nutzen.

Noch mehr erleben

Diese Veranstaltungen könnten Ihnen auch gefallen