Die heimatkundliche Radtour führt uns nach einer Stunde zu einem gemeinsamen Frühstück. Anschließend ist noch eine Besichtigung eingeplant, wo wir viel über günstigen Strom- und Gasverbrauch erfahren. Dauer: 4 Stunden, 20 km    Die schärenartige Seenlandschaft der einzigen nordwestdeutschen Talsperre gehört mit ihrer ungeahnten Natürlichkeit zu den schönsten Ferienregionen im Nordwesten Deutschlands. Ob bewegungshungrig, kulturinteressiert oder erholungssuchend, ob ausgedehnter Urlaub oder Kurztrip, ob als Paar oder mit Kindern: Die Thülsfelder Talsperre macht jede Form der Reisegestaltung möglich.

Morgenstund hat Gold im Mund II

Rund um Höltinghausen

13.07.2018, 09:00 Uhr, Bühren

Die heimatkundliche Radtour führt uns nach einer Stunde zu einem gemeinsamen Frühstück. Anschließend ist noch eine Besichtigung eingeplant, wo wir viel über günstigen Strom- und Gasverbrauch erfahren.

 

Dauer: 4 Stunden, 20 km 

 

 

Eintritt

Kostenpflichtig
Kostenbeitrag

Anmeldung

Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort

St.-Marien-Kirche
Eingang
Marienstraße 11
49685 Bühren

Veranstalter

Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre e.V.
Irmgard Reemts
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg
Telefon: (0 44 71) 15-2 56
Fax: (0 44 71) 93 38 28
info@thuelsfelder-talsperre.de
www.thuelsfelder-talsperre.de