Die Rauhnächte oder Die heil´gen Zwölfe sind die Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag. Eine Zeit voller Orakel und Magie, aber auch der Ruhe und Besinnung. Auf einem Waldspaziergang erfahren die Teilnehmer etwas über Sagen und Bräuche... Die schärenartige Seenlandschaft der einzigen nordwestdeutschen Talsperre gehört mit ihrer ungeahnten Natürlichkeit zu den schönsten Ferienregionen im Nordwesten Deutschlands. Ob bewegungshungrig, kulturinteressiert oder erholungssuchend, ob ausgedehnter Urlaub oder Kurztrip, ob als Paar oder mit Kindern: Die Thülsfelder Talsperre macht jede Form der Reisegestaltung möglich.

Vom Zauber der Rauhnächte

05.01.2019, 14:00 Uhr, Cloppenburg

Die Rauhnächte oder "Die heil´gen Zwölfe" sind die Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag. Eine Zeit voller Orakel und Magie, aber auch der Ruhe und Besinnung. Auf einem Waldspaziergang erfahren die Teilnehmer etwas über Sagen und Bräuche in diesen Tagen. Unterwegs schmecken Lebkuchen und Punsch.

Eintritt

Kostenpflichtig

Anmeldung

erforderlich

Veranstaltungsort

Am Straßenrand am Anfang des Christkindchenweges, B 72, Cloppenburg
Kreuzung
Alte Friesoyther Straße 22
49661 Cloppenburg

Veranstalter

Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre e.V.
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg
Telefon: (0 44 71) 1 52 56
Fax: (0 44 71) 93 38 28
info@thuelsfelder-talsperre.de
www.thuelsfelder-talsperre.de