Am 2. August findet der 23. Triathlon an der Thülsfelder Talsperre statt. Neben dem klassischen Wettkampf in der olympischen Disziplin kann auch beim Volkstriathlon mit der halben Distanz oder im Team als Staffel teilgenommen werden. Firmen und Betriebe... Die schärenartige Seenlandschaft der einzigen nordwestdeutschen Talsperre gehört mit ihrer ungeahnten Natürlichkeit zu den schönsten Ferienregionen im Nordwesten Deutschlands. Ob bewegungshungrig, kulturinteressiert oder erholungssuchend, ob ausgedehnter Urlaub oder Kurztrip, ob als Paar oder mit Kindern: Die Thülsfelder Talsperre macht jede Form der Reisegestaltung möglich.

Im Team dabei – Triathlon-Teilnahme als Staffel möglich

15.01.2020

Am 2. August findet der 23. Triathlon an der Thülsfelder Talsperre statt. Neben dem klassischen Wettkampf in der olympischen Disziplin kann auch beim Volkstriathlon mit der halben Distanz oder im Team als Staffel teilgenommen werden. Firmen und Betriebe mit sportbegeisterten Mitarbeitern, private Trainingsgruppen oder die fitten Drei der Feuerwehr sind aufgefordert, sich anzumelden und mitzumachen.

Bei den Einzelstartern muss jeder Schwimmen, Radfahren und Laufen. Beim Triathlon sind das zuerst ein Kilometer im Wasser, 40 Kilometer mit dem Rad und 10 Kilometer Laufstrecke – für den Otto-Normalverbraucher unter den Sportlern klingt das beeindruckend. Der Volkstriathlon macht es einem da einfacher. Wer in der Sprintdistanz teilnimmt, schwimmt 500 Meter, fährt die Radstrecke von 20 Kilometern und läuft noch eine 5-Kilometer-Runde. Das ist zu schaffen! Wer Lust hat, dabei zu sein, nicht schwimmen will, aber regelmäßig sein Rennrad ausführt, der sucht sich Mitstreiter und startet als Staffel. Eine Staffel besteht aus zwei oder drei Teilnehmern und ermöglicht es, dass jeder in seiner Lieblingsdisziplin starten kann.

Die Teilnahme an der Staffel beim Triathlon ist eine tolle Gelegenheit für die Bürogemeinschaft oder Firmen-Sportgruppe, ein Team ins Rennen zu schicken. Zu sehen und daran teilzuhaben, dass die Leute vom Schreibtisch nebenan, an einem solchen Wettbewerb teilnehmen, fördert das Gesundheitsbewusstsein des Einzelnen und motiviert. Nicht zuletzt: So etwas stärkt den Teamgeist und identifiziert mit dem Betrieb und den Kollegen. Jeder Kollege, der sich noch nicht traut selbst mitzumachen, ist am Rande der Rad- und Laufstrecken nötig, um anzufeuern. Das lohnt sich, denn die Atmosphäre ist einzigartig und Triathlon-Luft zu schnuppern macht Laune. Grade die Staffel und der Volkstriathlon eignen sich bestens für Erstteilnehmer – und wer dann einmal dabei war, der kommt wieder.

Bis 30. April kostet die Anmeldung für die Teilnahme als Staffel beim Triathlon Thülsfelder Talsperre 40,00 EUR, danach erhöht sich die Gebühr laut Preisstaffelung. Eine Staffel besteht aus zwei bis drei Startern (Schwimmen, Radfahren, Laufen), bei zwei Startern dürfen keine zwei Disziplinen direkt nacheinander absolviert werden. Da beim Schwimmen in offenem Gewässer geschwommen wird, muss der Schwimmstarter 16 oder älter sein. Anmeldung und mehr Informationen hier: www.thuelsfelder-talsperre.de/Triathlon

 

Foto: Norbert Klockgether, Bremen

Das Foto ist nur für diese Pressemitteilung freigegeben. Der Verkauf der Bilddaten, eine Archivierung oder die Weitergabe an Dritte ist nicht zulässig. Bei Veröffentlichung ist der Fotograf zu nennen. 

Social Media