Mit den Gottesdiensten an den Pfingsttagen beginnt traditionell die Saison der Freiluftgottesdienste auf dem Aktionsplatz an der Thülsfelder Talsperre. Zahlreiche Gläubige besuchen seit Jahrzehnten die Messen in der Natur, die von der kath. Pfarrei... Die schärenartige Seenlandschaft der einzigen nordwestdeutschen Talsperre gehört mit ihrer ungeahnten Natürlichkeit zu den schönsten Ferienregionen im Nordwesten Deutschlands. Ob bewegungshungrig, kulturinteressiert oder erholungssuchend, ob ausgedehnter Urlaub oder Kurztrip, ob als Paar oder mit Kindern: Die Thülsfelder Talsperre macht jede Form der Reisegestaltung möglich.

Pfingsten – Freiluftgottesdienste unter freiem Himmel

15.05.2018

Mit den Gottesdiensten an den Pfingsttagen beginnt traditionell die Saison der Freiluftgottesdienste auf dem Aktionsplatz an der Thülsfelder Talsperre. Zahlreiche Gläubige besuchen seit Jahrzehnten die Messen in der Natur, die von der kath. Pfarrei St.  Marien in Bethen und dem Verein Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre organisiert und durchgeführt werden.

Am Pfingstsonntag, den 20. Mai 2018 und am Pfingstmontag, den 21. Mai 2018, beginnen die Messen an beiden Tagen um 11.00 Uhr. Die musikalische Begleitung übernimmt am Sonntag der Musikverein Garrel und am Montag spielt der Musikverein Peheim.

Weitere Freiluftgottesdiensttermine unter www.thuelsfelder-talsperre.de oder Telefon 0 44 71/15-2 56.

 

Foto: Eckhard Albrecht, Cloppenburg
Das Foto ist nur für diese Pressemitteilung freigegeben. Der Verkauf der Bilddaten, eine Archivierung oder die Weitergabe an Dritte ist nicht zulässig. Bei Veröffentlichung ist der Fotograf zu nennen.  

Social Media