Der Name verrät es schon: Die Baumstadt Dwergte liegt inmitten eines grünen Waldstücks, umgeben von kräftigen Laub- und Nadelbäumen. Und auch auf dem Spielplatz selbst kommt dem Baum eine entscheidende Rolle zu. Denn alles ist aus Holz, die großzügige... Die schärenartige Seenlandschaft der einzigen nordwestdeutschen Talsperre gehört mit ihrer ungeahnten Natürlichkeit zu den schönsten Ferienregionen im Nordwesten Deutschlands. Ob bewegungshungrig, kulturinteressiert oder erholungssuchend, ob ausgedehnter Urlaub oder Kurztrip, ob als Paar oder mit Kindern: Die Thülsfelder Talsperre macht jede Form der Reisegestaltung möglich.

Baumstadt Dwergte

Der Name verrät es schon: Die Baumstadt "Dwergte" liegt inmitten eines grünen Waldstücks, umgeben von kräftigen Laub- und Nadelbäumen. Und auch auf dem Spielplatz selbst kommt dem Baum eine entscheidende Rolle zu. Denn alles ist aus Holz, die großzügige Kletteranlage mit ihren Brücken, Leitern und der Schräge, an der sich mutige Kinder abseilen können. Sogar die Parkbänke und die Stützbalken, an denen nach der Anfahrt die Fahrräder abgestellt werden können. Die Spielgeräte wurden auf Sandboden errichtet, der die Folgen einer zu stürmischen Tollerei abfedern kann. Nach dem Abenteuerspiel im Waldgebiet bei Dwergte bietet sich ein Picknick unter dem Baumkronendach oder der Besuch des Waldlehr- und Erlebnispfads "Dwergter Sand" an.

Hinweise

Am Spielplatz sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Kinderfreundlich

Führungen mit diesem Zeichen sind für Kinder und Schüler
besonders geeignet. Für Gruppen von Kindern und Jugendlichen
sind ausreichend volljährige Aufsichtspersonen zu stellen.

Lage & Anfahrt – so kommen Sie zu uns

Adresse

Große Tredde
49696 Molbergen-Dwergte

Ansprechpartner

Baumstadt Dwergte
Zweckverband Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre
Fax (0 44 71) 93 38 28