Imposante Findlinge seitens des Straßenverlaufes zieren die Grundstücksgrenze des Bauernhofes  der Familie Hellmann. Hohe Bäume überdachen den hausnahen Waldgarten, in dem sich schmale von hohen Rhododendren, Waldstauden und Farnen begleitete Pfade... Die schärenartige Seenlandschaft der einzigen nordwestdeutschen Talsperre gehört mit ihrer ungeahnten Natürlichkeit zu den schönsten Ferienregionen im Nordwesten Deutschlands. Ob bewegungshungrig, kulturinteressiert oder erholungssuchend, ob ausgedehnter Urlaub oder Kurztrip, ob als Paar oder mit Kindern: Die Thülsfelder Talsperre macht jede Form der Reisegestaltung möglich.

Molbergen-Grönheim - Ländlicher Garten

Imposante Findlinge seitens des Straßenverlaufes zieren die Grundstücksgrenze des Bauernhofes  der Familie Hellmann. Hohe Bäume überdachen den hausnahen Waldgarten, in dem sich schmale von hohen Rhododendren, Waldstauden und Farnen begleitete Pfade durchschlängeln.

Im Anschluss gelangt man in sonnige Bereiche des insgesamt 2.500 m² großen Gartens, in denen farbenfrohe Stauden, Dahlien, verschiedenste duftende Rosensträucher und auch Kletterrosen für Blütenfülle sorgen.

Während des Gartenspaziergangs trifft man immer wieder auf gemütliche Sitzgelegenheiten, sanft plätschernde Wasserspiele und kreative Dekorationsideen, die von Bernadette Hellmann selber entworfen und umgesetzt worden sind.

Mit etwas Glück, lässt sich auch der saisonale Vogelzug der nordischen Schwäne und Wildgänse beobachten - das Gartengrundstück befindet sich in deren "Einflugschneise" zwischen dem Naturschutzgebiet Molberger Dose und der Thülsfelder Talsperre.

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Vereinbarung.

Hinweise

  • Teilweise barrierefrei
  • Bus-Parkplatz

 

Eintritt: 3,00 EUR.

Lage & Anfahrt – so kommen Sie zu uns

Adresse

Augustendorfer Weg 18
49696 Molbergen-Grönheim

Ansprechpartner

Bernadette Hellmann