Da die Thülsfelder Talsperre ein Naturschutzgebiet und Europäisches Schutzgebiet (FFH) ist, darf nur an ausgewiesenen Stellen gebadet werden. Der kleine und der große Strand sind ideal zum Baden und Sonnen. Für ein sorgenfreies Planschvergnügen... Die schärenartige Seenlandschaft der einzigen nordwestdeutschen Talsperre gehört mit ihrer ungeahnten Natürlichkeit zu den schönsten Ferienregionen im Nordwesten Deutschlands. Ob bewegungshungrig, kulturinteressiert oder erholungssuchend, ob ausgedehnter Urlaub oder Kurztrip, ob als Paar oder mit Kindern: Die Thülsfelder Talsperre macht jede Form der Reisegestaltung möglich.

Strände an der Thülsfelder Talsperre

Da die Thülsfelder Talsperre ein Naturschutzgebiet und Europäisches Schutzgebiet (FFH) ist, darf nur an ausgewiesenen Stellen gebadet werden. Der kleine und der große Strand sind ideal zum Baden und Sonnen.

Für ein sorgenfreies Planschvergnügen sorgen in den Ferien die Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG).

Boote jeglicher Art, dazu zählen auch Schlauch- und Modellboote, sind auf dem Stausee nicht zugelassen.

Informationen zur Naturschutzverordnung finden Sie hier.

Lage & Anfahrt – so kommen Sie zu uns

Adresse

Zum Strand
49681 Garrel - Petersfeld

Ansprechpartner