Der Tenstedter Bruch ist ein 470 Hektar großer Auen- und Bruchwald mit kleinen Gewässern und Wiesen. Der Bruch wird vom Bakumer Bach durchflossen und ist Lebensraum für eine Vielzahl gefährdeter Pflanzen- und Tierarten. Schöne Blühaspekte zeigen... Die schärenartige Seenlandschaft der einzigen nordwestdeutschen Talsperre gehört mit ihrer ungeahnten Natürlichkeit zu den schönsten Ferienregionen im Nordwesten Deutschlands. Ob bewegungshungrig, kulturinteressiert oder erholungssuchend, ob ausgedehnter Urlaub oder Kurztrip, ob als Paar oder mit Kindern: Die Thülsfelder Talsperre macht jede Form der Reisegestaltung möglich.

Cappeln-Tenstedt - Tenstedter Bruch

Der Tenstedter Bruch ist ein 470 Hektar großer Auen- und Bruchwald mit kleinen Gewässern und Wiesen. Der Bruch wird vom Bakumer Bach durchflossen und ist Lebensraum für eine Vielzahl gefährdeter Pflanzen- und Tierarten. Schöne Blühaspekte zeigen Anemonen, Schlüsselblumen und das Scharbockskraut im Frühjahr. Insbesondere die Buschwindröschen bilden einen ausgedehnten Blütenteppich.

Hinweise

Anfahrt: Tenstedt, Tenstedter Straße, Specken Damm, Zum Darrenkamp, und Bokel, Am Neuen Damm

Lage & Anfahrt – so kommen Sie zu uns

Ansprechpartner

Gemeinde Cappeln
Fax (0 44 78) 94 84-26

Social Media