Auf der Seite des Fischereivereins Friesoythe finden Sie Hinweise und Informationen zum Angelgewässer Thülsfelder Talsperre. Thülsfelder Talsperre (Aal, Barsch, Hecht, Karpfen, Rotauge, Schleie, Zander, ...)   Weitere Gewässer im Erholungsgebiet... Die schärenartige Seenlandschaft der einzigen nordwestdeutschen Talsperre gehört mit ihrer ungeahnten Natürlichkeit zu den schönsten Ferienregionen im Nordwesten Deutschlands. Ob bewegungshungrig, kulturinteressiert oder erholungssuchend, ob ausgedehnter Urlaub oder Kurztrip, ob als Paar oder mit Kindern: Die Thülsfelder Talsperre macht jede Form der Reisegestaltung möglich.

Angelgewässer

Auf der Seite des Fischereivereins Friesoythe finden Sie Hinweise und Informationen zum Angelgewässer Thülsfelder Talsperre.

  • Thülsfelder Talsperre (Aal, Barsch, Hecht, Karpfen, Rotauge, Schleie, Zander, ...)

 

Weitere Gewässer im Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre:

  • Friesoyther Kanal (Barsch, Hecht, Karpfen, Zander, ...)
  • Halener Badesee (Barsch, Karpfen, Regenbogenforelle, ...)
  • Küstenkanal (Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Rotauge, Schleie, Zander, ...)
  • Lahe/Laheableiter (Aal, Barsch, Hecht, Karpfen, Rotauge, ...)
  • Marka (Aal, Barsch, Forelle, Hecht, Karpfen, Zander, ...)
  • Delschloot (Forelle, ...)
  • Ohe (Forelle, Karausche, Karpfen, Schleie, ...)
  • Soeste (Aal, Aland, Barsch, Brassen, Gründling, Güster, Hasel, Hecht, Karpfen, Kaulbarsch, Rotauge, Rotfeder, Schlammpeitzger, Schleie, Zander, ...)

 

werden auf der Seite www.fischereiverein-friesoythe.net  vorgestellt.

Lage & Anfahrt – so kommen Sie zu uns

Adresse

Mars-la-Tour-Str. 6
26121 Oldenburg

Ansprechpartner

Angelgewässer
Sportfischerverband im LFV Weser-Ems e.V.