Der alte Schafstall ist ein mit Heidekraut gedeckter Holzbau aus Wänden mit Torfsoden in einfachster Konstruktion. Das Dach mit Steckwalmen auf den Giebeln ist tief heruntergezogen. Dieser in Altenoythe als Tholen Hinnerk sien Schaopstall bekannte Schafstall... Die schärenartige Seenlandschaft der einzigen nordwestdeutschen Talsperre gehört mit ihrer ungeahnten Natürlichkeit zu den schönsten Ferienregionen im Nordwesten Deutschlands. Ob bewegungshungrig, kulturinteressiert oder erholungssuchend, ob ausgedehnter Urlaub oder Kurztrip, ob als Paar oder mit Kindern: Die Thülsfelder Talsperre macht jede Form der Reisegestaltung möglich.

Friesoythe-Pirgo - Tholen Hinnerk sien Schaopstall

Der alte Schafstall ist ein mit Heidekraut gedeckter Holzbau aus Wänden mit Torfsoden in einfachster Konstruktion. Das Dach mit Steckwalmen auf den Giebeln ist tief heruntergezogen.

Dieser in Altenoythe als „Tholen Hinnerk sien Schaopstall" bekannte Schafstall erinnert noch heute daran, dass die Schafzucht für die Altenoyther Landwirte, denen früher nur wenig kultivierte Ackerfläche zur Verfügung stand, eine große Bedeutung hatte. Neben der Fleischverwertung wurden auch die Wolle und die Felle genutzt.

Mit dem wirtschaftlichen Aufstieg nach dem Kultivieren der Moor- und Heideflächen verlor die Schafzucht ihre Bedeutung. Der Schafstall stellt so auch die Erinnerung an eine Heide- und Moorlandschaft dar, die heute bestimmt wird von Acker- und Wiesenflächen. Um 1970 gab der letzte Schäfer in Altenoythe sein Gewerbe auf.

Hinweise

Geöffnet nach Absprache.

Lage & Anfahrt – so kommen Sie zu uns

Adresse

Altenoyther Straße 50
26169 Friesoythe-Altenoythe

Ansprechpartner

Richard Hardenberg

Social Media