Stand, 6. April 2021, 08.45 Uhr   Übersicht Allgemeine Situation in Niedersachsen Kann ich mich im Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre frei bewegen? Sind die öffentlichen ...

Hinweise zur Corona-Krise

Allgemeine Situation in Niedersachsen

                                                                                                                                                                      Stand, 6. April 2021, 08.45 Uhr

 

Übersicht

Allgemeine Situation in Niedersachsen
Kann ich mich im Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre frei bewegen?
Sind die öffentlichen Toiletten an der Thülsfelder Talsperre geöffnet?
Dürfen Übernachtungen angeboten werden?
Darf ich als Reisemobilist anreisen?
Dürfen auswärtige Gäste in das Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre reisen?
Haben Gastronomiebetriebe geöffnet?
Gibt es Einschränkungen im Freizeitbereich?
Dürfen aktuell Gästeführungen durchgeführt werden?
Wo gibt es Informationen zu Veranstaltungen?
Wichtiger Hinweis
Wo erfahre ich Neues zur Corona-Situation? Wer kann helfen?
Angebote unserer Mitglieder im Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre


Allgemeine Situation in Niedersachsen


Zur Eindämmung des Coronavirus hat die niedersächsische Landesregierung weitreichende Maßnahmen beschlossen. Derzeit ist das öffentliche Leben in Niedersachsen stark eingeschränkt. Für Gäste und Bewohner haben wir Informationen zur aktuellen Situation und Antworten zum Thema Coronavirus im Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre zusammengestellt.

Das Land Niedersachsen hat hilfreiche Antworten auf häufige Fragestellungen zusammengestellt, die laufend aktualisiert werden. Diese finden Sie hier Auch das Thema Reisen und Tourismus wird aufgegriffen.  Da das Land Niedersachsen seine Corona-Verordnung teilweise verschärft hat, wurde eine Inzidenz-Ampel eingeführt. 

Die aktualisierte Verordnung vom 27. März 2021 des Landes Niedersachsen finden sie hier.

Zusätzlich finden Sie die neue Allgemeinverfügung des Landkreises Cloppenburg mit Gültigkeit ab dem 31. März 2021 hier.


Kann ich mich im Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre frei bewegen?


Jede Person soll private Reisen einschließlich tagestouristische Ausflüge sowie private Besuche vermeiden.

Kontaktbeschränkungen:

Der Landkreis Cloppenburg ist derzeit eine Hochinzidenzkommune (Inzidenzwert über 100).

Gemäß der vom 6. März 2021 geltenden Allgemeinverfügung des Landes Niedersachsen darf sich jede Person in privaten Räumlichkeiten, auf privaten Grundstücken sowie im öffentlichen Raum nur allein oder mit Personen, die dem eigenen Hausstand angehören, und höchstens einer weiteren Person oder als Einzelperson mit mehreren Personen aus einem gemeinsamen Hausstand sowie jeweils mit zugehörigen Kindern bis einschließlich sechs Jahren aufhalten.

 

Abstandsgebot / Mund-Nasen-Bedeckung:

In der Öffentlichkeit, in geschlossenen Räumen, die öffentlich oder im Rahmen eines Besuchs- oder Kundenverkehrs zugänglich sind, und in den vor diesen Räumen gelegenen Eingangsbereichen sowie auf den zugehörigen Parkplätzen hat jede Person eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Generell hat jede Person soweit möglich einen Abstand von mindestens 1,5 m zu jeder anderen Person einzuhalten. Dies gilt auch für Veranstaltungen jeglicher Art. Kann der Mindestabstand von mindestens 1,5 m zu anderen Personen nicht eingehalten werden, so muss eine Mund-Nasen-Bedeckung verwendet werden.

Dies gilt nicht gegenüber oben genannten Personen.

Das sogenannte Abstandsgebot gilt mindestens bis zum 18. April 2021. 

An folgenden Orten in Cloppenburg gilt gemäß der Allgemeinverfügung des Landkreises Cloppenburg vom 29. März 2021 eine erweiterte Maskenpflicht:

  • die als Fußgängerzone ausgewiesenen Bereiche der Mühlenstraße und Lange Straße in der Zeit von 09.00 Uhr bis 18.30 Uhr
  • der Marktplatz, Bereich vor der roten Schule bis zur Eschstraße (ausgenommen der Geh- und Radweg).

 

Ausgangsbeschränkung

Der Landkreis Cloppenburg hat erneut eine eigene Allgemeinverfügung vom 29. März 2021 erlassen, durch die die Regeln der Landesverordnung nochmals verschärft werden:

In der Zeit von 21:00 Uhr bis jeweils 05:00 Uhr des Folgetages ist der Aufenthalt außerhalb der eigenen Wohnung grundsätzlich untersagt (Ausgangsbeschränkung).

Ausnahmen:
Ausnahmen von dieser Ausgangsbeschränkung gelten nur bei Vorliegen gewichtiger Gründe. Gewichtige Gründe sind insbesondere:

  • Die Ausübung einer beruflichen Tätigkeit, die zwingend in diesem Zeitraum erfolgen muss,
  • die Ausübung einer Tätigkeit zur Gefahrenabwehr,
  • die dringend erforderliche Inanspruchnahme medizinischer, psychosozialer oder veterinärmedizinischer Versorgungsleistungen,
  • die Unterstützung Pflege- und Hilfsbedürftiger,
  • die Begleitung sterbender Personen,
  • Handlungen zur dringenden Versorgung von Tieren und
  • der Besuch von Gottesdiensten und anderen religiösen Veranstaltungen in der Zeit von Gründonnerstag bis einschließlich Ostermontag,
  • die für die zuvor genannten Ausnahmen notwendigen Fahr- und Gehwege.

Die aktuelle Allgemeinverfügung des Landkreises Cloppenburg mit den Einschränkungen finden Sie hier. Diese tritt am Mittwoch, 31. März 2021 0.00 Uhr in Kraft und gilt bis einschließlich 11. April 2021.

 

Sind die öffentlichen Toiletten an der Thülsfelder Talsperre geöffnet?


Die öffentlichen Toiletten (WC Einhaus, WC Seeblick) des Zweckverbandes Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre sind wieder geöffnet. Bitte beachten Sie die vor Ort ausgehängten Verhaltensregeln. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist in den Sanitärgebäuden verpflichtend!


Dürfen Übernachtungen angeboten werden?


Übernachtungsangebote und Übernachtungen zu touristischen Zwecken in

  • Hotels, Pensionen,
  • Ferienhäusern,
  • Ferienwohnungen,
  • Jugendherbergen und ähnlichen Einrichtungen
  • sowie auf Camping- und Wohnmobilstellplätzen


sind verboten.

Dauercamping ist weiterhin erlaubt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren Gastgeber.


Darf ich als Reisemobilist anreisen?


Das Übernachten zu touristischen Zwecken in Wohnmobilen und Kraftfahrzeugen auf öffentlichen Flächen und auf für die Öffentlichkeit geöffneten Flächen ist untersagt.

Bitte beachten Sie, dass der Wohnmobilstellplatz auf dem Wanderparkplatz Nord derzeit gesperrt ist.


Dürfen auswärtige Gäste in das Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre reisen?


Jede Person soll private Reisen einschließlich tagestouristische Ausflüge sowie private Besuche vermeiden.

Übernachtungsangebote und Übernachtungen sind nur noch für zwingend notwendige Zwecke, wie zum Beispiel aus Anlass von Dienst- und Geschäftsreisen, zulässig.


Haben Gastronomiebetriebe geöffnet?


Gastronomiebetriebe, insbesondere Restaurants, Freiluftgastronomie, Bars, Imbisse und Cafés sind für den Publikumsverkehr geschlossen.

Außer-Haus-Verkauf und die Abholung von Speisen zum Verzehr außerhalb der jeweiligen Einrichtung ist erlaubt.

Von der Schließung ausgenommen sind Gastronomiebetriebe in Beherbergungsstätten und Hotels zur Versorgung der zulässig beherbergten Gäste.

Ebenfalls von der Schließung ausgenommen sind Gastronomiebetriebe auf Raststätten und Autohöfen an Bundesautobahnen zur Versorgung von Berufskraftfahrerinnen und Berufskraftfahrern, die ihre Tätigkeit durch eine Bescheinigung des Arbeitsgebers nachweisen können.

Die besonderen Regelungen in der Gastronomie bzw. die DEHOGA Handlungsempfehlungen können Sie hier herunterladen.


Gibt es Einschränkungen im Freizeitbereich?


Der Landkreis Cloppenburg ist derzeit eine Hochinzidenzkommune (Inzidenzwert über 100).

Gemäß der vom 6. März 2021 geltenden Allgemeinverfügung des Landes Niedersachsen sind u. a. geschlossen:

  • Kulturzentren, Museen, Freilichtmuseen, Ausstellungen, Bibliotheken, Büchereien und ähnliche Einrichtungen
  • Kinos, Freizeitparks, Angebote von Freizeitaktivitäten sowohl innerhalb als auch außerhalb von Gebäuden wie Indoor-Spielplätze, Kletterhallen, Klettergärten,
    Kletterparks, Spielparks, Abenteuerspielplätze, Minigolfanlagen und ähnliche Einrichtungen sowie Seilbahnen,
  • Saunen, Schwimm- und Spaßbäder

 

Aufgrund der Allgemeinverfügung des Landes Niedersachsen zur Eindämmung der COVID 19-Pandemie bleibt der Abenteuerspielplatz Reservistenfort bis auf weiteres geschlossen.

 
Weitere Betriebe, die von der Schließung betroffen sind, finden Sie in der Niedersächsischen Allgemeinverfügung.

Zoos und Tierparks dürfen öffnen.

Informationen zum Tier- und Freizeitpark Thüle finden Sie hier.


Dürfen aktuell Gästeführungen durchgeführt werden? 


 Aufgrund der aktuellen Situation können keine öffentlichen Führungen des Erholungsgebietes Thülsfelder Talsperre e. V. stattfinden und sind somit bis auf Weiteres abgesagt.

Auch individuelle buchbare Gruppenführungen können zur Zeit leider nicht organisiert werden.


Wo gibt es Informationen zu Veranstaltungen?


Bitte informieren Sie sich direkt bei dem jeweiligen Veranstalter, der jeweiligen Gemeinde oder dem Ort, wo die Veranstaltung stattfindet.

Aktuelle Hinweise zu Veranstaltungen des Vereins Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre und darüber hinaus im gesamten Oldenburger Münsterland finden Sie hier.


Wichtiger Hinweis


Trotz größtmöglicher Sorgfalt übernehmen wir keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Verein Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre ist keine Behörde, kann keine Rechtsberatung leisten, sondern kann lediglich auf offizielle Informationen verweisen.


Wo erfahre ich Neues zur Corona-Situation? Wer kann helfen?


Informationen zu aktuellen Einschränkungen des öffentlichen Lebens im Landkreis Cloppenburg gibt es unter www.lkclp.de. Zusätzlich hat der Landkreis Cloppenburg aktuelle Fragen (FAQs) zum Umgang mit dem Coronavirus im Landkreis Cloppenburg auf der Internetseite beantwortet.

Bitte informieren Sie sich hier.


Angebote unserer Mitglieder im Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre


Das öffentliche Leben war noch nie so eingeschränkt wie in diesem Jahr. Fast alle Gastronomiebetriebe, Beherbergungseinrichtungen, Einzelhändler und touristische Einrichtungen sind geschlossen. Viele jedoch sind bereits aktiv geworden, um auch weiterhin für Gäste und Kunden da sein zu können.

Die Übersicht mit den Angeboten unserer Mitglieder finden Sie hier

Sie haben auch Initiativen, die beworben werden sollen? Der Service zur Veröffentlichung von Informationen über diese Seite und unserer Facebook-Fanseite steht den Mitgliedern des Vereins Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre kostenlos zur Verfügung. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an info@thuelsfelder-talsperre.de.

 

Unterkünfte

Gastronomie

Freizeit

Veranstaltungen

Prospekte & Broschüren

Unser Dachverband

Social Media