Zu den wenigen besonderen Gaststätten in Deutschland, die mit einem höchst ungewöhnlichen echten Ambiente aufwarten können, gehört auf jeden Fall der Dorfkrug. Bemerkenswert ist die stimmungsvolle Atmosphäre in den einzelnen Räumen, die insgesamt... Die schärenartige Seenlandschaft der einzigen nordwestdeutschen Talsperre gehört mit ihrer ungeahnten Natürlichkeit zu den schönsten Ferienregionen im Nordwesten Deutschlands. Ob bewegungshungrig, kulturinteressiert oder erholungssuchend, ob ausgedehnter Urlaub oder Kurztrip, ob als Paar oder mit Kindern: Die Thülsfelder Talsperre macht jede Form der Reisegestaltung möglich.

Dorfkrug im Museumsdorf

Zu den wenigen besonderen Gaststätten in Deutschland, die mit einem höchst ungewöhnlichen "echten" Ambiente aufwarten können, gehört auf jeden Fall der Dorfkrug.
Bemerkenswert ist die stimmungsvolle Atmosphäre in den einzelnen Räumen, die insgesamt 250 Gästen Platz bieten.
Die Außenterrasse mit 150 Sitzplätzen, von schattenspendenden Bäumen umgeben, ist an schönen Tagen ein herrliches Ziel nach der Wanderung durch das Museumsdorf Cloppenburg.

Küche

Anspruchsvolle Menüs sowie "gute alte Gerichte"

Hinweise

Der Dorfkrug ist im wesentlichen ein unverändertes altes Bauernhaus. Es handelt sich um das Haus des Bauern Meier zu Lahr, Goldenstedt (Wohngiebel 1816, Einfahrtsgiebel 1780). Die historischen Innenräume im Dorfkrug werden heute für den gastronomischen Betrieb genutzt. Das Kaminzimmer hat auch heute noch den Flair des alten Herdraumes. Die ehemalige Diele ist ein großer Saal mit gemütlichen Sitznischen. Das Kammerfach ist beliebt für die kleinere Festlichkeit oder für Seminare.

Lage & Anfahrt – so kommen Sie zu uns

Adresse

Museumsdorf 25
49661 Cloppenburg

Ansprechpartner

Dorfkrug im Museumsdorf
Ute Schlömer
Fax (0 44 71) 8 43 15