Toben auf dem Abenteuerspielplatz, den Schläger schwingen und zeigen wer der Profi ist, mutig wie Tarzan von Baum zu Baum hangeln, auf Entdeckungstour gehen oder Tiere aus aller Welt bestaunen, sich in der Drachenachterbahn in die Kurve legen, mit der Bobkart-Bahn coole Steilkurven überwinden. Spaß und Bewegung für die gesamte Familie kommt hier auf keinen Fall zu kurz.   Mögliche Highlights auf der Tour: Abenteuerspielplatz Reservistenfort Minigolf-Anlage Thülsfelder Talsperre (DJH) Erlebnispfad Thülsfelder Talsperre Badestrände Picknick, z. B. beim Wanderparkplatz Thülsfelder Talsperre-Nord Kletterwald Nord Tier- und Freizeitpark Thüle   Wo soll die Familientour hingehen? Ob Halb- oder Ganztagestour entscheiden Sie selbst, denn Sie planen die Erlebnistour individuell nach Ihren Wünschen. Die schärenartige Seenlandschaft der einzigen nordwestdeutschen Talsperre gehört mit ihrer ungeahnten Natürlichkeit zu den schönsten Ferienregionen im Nordwesten Deutschlands. Ob bewegungshungrig, kulturinteressiert oder erholungssuchend, ob ausgedehnter Urlaub oder Kurztrip, ob als Paar oder mit Kindern: Die Thülsfelder Talsperre macht jede Form der Reisegestaltung möglich.

Erlebnistour für kleine Abenteurer

Ausflugstipps
  • Unterkünfte
  • Cafés
  • Restaurants
  • Grillplätze
  • Campingplätze
  • Wohnmobilstellplätze
  • Bäder & Seen
  • Sehenswürdigkeiten
  • Für Kinder
Auf Karte zeigen

Toben auf dem Abenteuerspielplatz, den Schläger schwingen und zeigen wer der Profi ist, mutig wie Tarzan von Baum zu Baum hangeln, auf Entdeckungstour gehen oder Tiere aus aller Welt bestaunen, sich in der Drachenachterbahn in die Kurve legen, mit der Bobkart-Bahn coole Steilkurven überwinden. Spaß und Bewegung für die gesamte Familie kommt hier auf keinen Fall zu kurz.

 

Mögliche Highlights auf der Tour:

 

Wo soll die Familientour hingehen? Ob Halb- oder Ganztagestour entscheiden Sie selbst, denn Sie planen die Erlebnistour individuell nach Ihren Wünschen.

Downloads

Routen-Infos

Start der Route

Spielplatz Reservistenfort

Streckenlänge

14,9 km

Dauer bei 15 km/h

05:00

Anreise

Parkplatz am Spielplatz Reservistenfort (49691 Garrel-Petersfeld, Drei-Brücken-Weg 4).

Anreise über die B 72 aus Richtung Cloppenburg oder Friesoythe. Abfahrt Thülsfelder Talsperre-Süd.

Sicherheit

Bitte beachten Sie, dass Helme und Jacken mit Kordeln aus Sicherheitsgründen auf den Spielplätzen verboten sind.

Ausrüstung

Sonnencreme.

Picknick-Korb für die Pause zwischendurch.

Badesachen, wenn Sie Halt an einem der Badestrände machen möchten.

Tipp des Autors

Am besten startet die Rundtour beim Abenteuerspielplatz Reservistenfort, da dort ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen. 

Besonderheiten

Etappentour, aussichtsreich, faunistische Highlights, Rundtour, Einkehrmöglichkeit, familienfreundlich, botanische Highlights