Ausgangspunkt Ihrer Radtour ist der Bernay-Platz in Cloppenburg. Sie verlassen die Kreisstadt über den Cappelner Damm und erreichen so den gleichnamigen Ort Cappeln. Von dort radeln Sie entlang von Wiesen und Feldern nach Emstek.   Die verschiedenen Gastronomiebetriebe im Ortskern laden zur Einkehr ein. Gestärkt geht es weiter in Richtung Halen. An heißen Tagen sorgt der Halener Badesee für Abkühlung.   Die Route führt Sie durch den Marien-Wallfahrtsort Bethen zurück bis nach Cloppenburg, wo sich ein Besuch im Museumsdorf Cloppenburg lohnt. Die schärenartige Seenlandschaft der einzigen nordwestdeutschen Talsperre gehört mit ihrer ungeahnten Natürlichkeit zu den schönsten Ferienregionen im Nordwesten Deutschlands. Ob bewegungshungrig, kulturinteressiert oder erholungssuchend, ob ausgedehnter Urlaub oder Kurztrip, ob als Paar oder mit Kindern: Die Thülsfelder Talsperre macht jede Form der Reisegestaltung möglich.

Stadt- & Land-Tour

Ausflugstipps
  • Unterkünfte
  • Cafés
  • Restaurants
  • Grillplätze
  • Campingplätze
  • Wohnmobilstellplätze
  • Bäder & Seen
  • Sehenswürdigkeiten
  • Für Kinder
Auf Karte zeigen

Ausgangspunkt Ihrer Radtour ist der Bernay-Platz in Cloppenburg. Sie verlassen die Kreisstadt über den Cappelner Damm und erreichen so den gleichnamigen Ort Cappeln. Von dort radeln Sie entlang von Wiesen und Feldern nach Emstek.

 

Die verschiedenen Gastronomiebetriebe im Ortskern laden zur Einkehr ein. Gestärkt geht es weiter in Richtung Halen. An heißen Tagen sorgt der Halener Badesee für Abkühlung.

 

Die Route führt Sie durch den Marien-Wallfahrtsort Bethen zurück bis nach Cloppenburg, wo sich ein Besuch im Museumsdorf Cloppenburg lohnt.

Downloads

Routen-Infos

Start der Route

Bernay-Platz

Streckenlänge

30,2 km

Dauer bei 15 km/h

02:02

Besonderheiten

Rundtour, Einkehrmöglichkeit, familienfreundlich, kulturell / historisch