Ausgangspunkt der Reise ist die alte Festungsstadt Meppen. Von hier geht es in Richtung Hümmling, wo zwischen knorrigen Bäumen die ersten über 5.000 Jahre alten Großsteingräber zu finden sind.   In Sögel liegt inmitten eines imposanten Alleesterns ein architektonisches Juwel: das barocke Jagdschloss Clemenswerth. Im Oldenburger Münsterland ist das Museumsdorf Cloppenburg sehenswert. Tipp: Wer bereits das Jagdschloss Clemenswerth besucht hat, zahlt hier nur den halben Preis – und umgekehrt.   Es besteht die Möglichkeit einen Abstecher zur Thülsfelder Talsperre zu machen oder Sie fahren weiter in Richtung Naturpark Wildeshauser Geest. Ganz in der Nähe befinden sich die längsten Hünengräber Norddeutschlands: Visbecker Braut und Bräutigam.   Vom "Hohen Berg" in Syke/ Ristedt schließlich eröffnet sich ein fantastischer Blick über das Wesertal, bevor Sie in Bremen von den "Stadtmusikanten" in Empfang genommen werden. Die schärenartige Seenlandschaft der einzigen nordwestdeutschen Talsperre gehört mit ihrer ungeahnten Natürlichkeit zu den schönsten Ferienregionen im Nordwesten Deutschlands. Ob bewegungshungrig, kulturinteressiert oder erholungssuchend, ob ausgedehnter Urlaub oder Kurztrip, ob als Paar oder mit Kindern: Die Thülsfelder Talsperre macht jede Form der Reisegestaltung möglich.

Geest-Radweg

Ausflugstipps
  • Unterkünfte
  • Cafés
  • Restaurants
  • Grillplätze
  • Campingplätze
  • Wohnmobilstellplätze
  • Bäder & Seen
  • Sehenswürdigkeiten
  • Für Kinder
Auf Karte zeigen

Ausgangspunkt der Reise ist die alte Festungsstadt Meppen. Von hier geht es in Richtung Hümmling, wo zwischen knorrigen Bäumen die ersten über 5.000 Jahre alten Großsteingräber zu finden sind.

 

In Sögel liegt inmitten eines imposanten Alleesterns ein architektonisches Juwel: das barocke Jagdschloss Clemenswerth. Im Oldenburger Münsterland ist das Museumsdorf Cloppenburg sehenswert. Tipp: Wer bereits das Jagdschloss Clemenswerth besucht hat, zahlt hier nur den halben Preis – und umgekehrt.

 

Es besteht die Möglichkeit einen Abstecher zur Thülsfelder Talsperre zu machen oder Sie fahren weiter in Richtung Naturpark Wildeshauser Geest. Ganz in der Nähe befinden sich die längsten Hünengräber Norddeutschlands: Visbecker Braut und Bräutigam.

 

Vom "Hohen Berg" in Syke/ Ristedt schließlich eröffnet sich ein fantastischer Blick über das Wesertal, bevor Sie in Bremen von den "Stadtmusikanten" in Empfang genommen werden.

Downloads

Routen-Infos

Start der Route

Meppen

Streckenlänge

179,2 km

Dauer bei 15 km/h

12:02

Besonderheiten

Etappentour, kulturell / historisch