Die Besichtigung eines unserer wichtigsten Kulturgüter lässt den Betrachter die Baukunst der im romanischen Stil errichteten Findlingskirche bewundern. Viele Generationen haben über Jahrhunderte an diesem Bauwerk ihre Spuren hinterlassen. Die schärenartige Seenlandschaft der einzigen nordwestdeutschen Talsperre gehört mit ihrer ungeahnten Natürlichkeit zu den schönsten Ferienregionen im Nordwesten Deutschlands. Ob bewegungshungrig, kulturinteressiert oder erholungssuchend, ob ausgedehnter Urlaub oder Kurztrip, ob als Paar oder mit Kindern: Die Thülsfelder Talsperre macht jede Form der Reisegestaltung möglich.

Die St. Vitus-Kirche in Altenoythe

Die Besichtigung eines unserer wichtigsten Kulturgüter lässt den Betrachter die Baukunst der im romanischen Stil errichteten Findlingskirche bewundern. Viele Generationen haben über Jahrhunderte an diesem Bauwerk ihre Spuren hinterlassen.

Preise

Gruppenpreis 46,00 EUR

Dauer

1 Stunde

Ganzjährig buchbar.

Hinweise

Die Teilnahme an den Führungen des Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre e.V. erfolgt auf eigene Gefahr.
Maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe nach Absprache.

Lage & Anfahrt

Buchungsanfrage

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder korrekt aus, damit wir Ihre Buchungsanfrage bearbeiten können.

Ihre Anfrage

Bemerkungen

Ihre Kontaktdaten

Datenschutzangaben *
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@thuelsfelder-talsperre.de widerrufen.

Adresse

Vitusstraße 2a
26169 Friesoythe-Altenoythe

Ansprechpartner

Die St. Vitus-Kirche in Altenoythe
Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre e.V.
Fax (0 44 71) 93 38 28
Buchungsanfrage