Die St. Vitus Kirche in Altenoythe ist eine der ältesten und zugleich baugeschichtlich interessantesten Dorkirchen in unserer Region. Gemeinsam erkunden wir 1.000 Jahre Baugeschichte. Die schärenartige Seenlandschaft der einzigen nordwestdeutschen Talsperre gehört mit ihrer ungeahnten Natürlichkeit zu den schönsten Ferienregionen im Nordwesten Deutschlands. Ob bewegungshungrig, kulturinteressiert oder erholungssuchend, ob ausgedehnter Urlaub oder Kurztrip, ob als Paar oder mit Kindern: Die Thülsfelder Talsperre macht jede Form der Reisegestaltung möglich.

"Spurensuche"

Baugeschichte der St. Vitus Kirche sichtbar machen

22.10.2017, 14:30 Uhr, Friesoythe

Die St. Vitus Kirche in Altenoythe ist eine der ältesten und zugleich baugeschichtlich interessantesten Dorkirchen in unserer Region. Gemeinsam erkunden wir 1.000 Jahre Baugeschichte.

Eintritt

Kostenpflichtig
4,00 € pro Person, Kinder kostenfrei

Anmeldung

Anmeldung nicht erforderlich

Veranstaltungsort

St. Vitus Kirche
St. Vitus Kirche
Altenoythe
26169 Friesoythe

Veranstalter

Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre e.V.
Irmgard Reemts
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg
Telefon: (0 44 71) 15-2 56
Fax: (0 44 71) 93 38 28
info@thuelsfelder-talsperre.de
www.thuelsfelder-talsperre.de